Freitag, 22. Oktober 2021
4°C
Überwiegend bewölkt
Mittwoch, 11 August 2021 14:35

Impfen ohne Termin: Weitere Möglichkeiten im Landkreis

Im Landkreis Waldeck-Frankenberg gibt es unter anderem in Frankenberg weitere Möglichkeiten, sich ohne Termin impfen zu lassen. - Motivbild Im Landkreis Waldeck-Frankenberg gibt es unter anderem in Frankenberg weitere Möglichkeiten, sich ohne Termin impfen zu lassen. - Motivbild iStockphoto

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg bietet weitere Möglichkeiten an, sich auch ohne Termin kurzfristig impfen zu lassen. Unter anderem gibt es am 21. August die Möglichkeit sich in der Frankenberger Verwaltungsstelle des Landkreises im Kloster Sankt Georgenberg impfen zu lassen. Bereits vorher, am Montag, den 16. August hat das Impfzentrum in Korbach bis 22 Uhr geöffnet, um Menschen die kurzfristige Impfung zu ermöglichen, bei denen es tagsüber vielleicht schwierig ist.  

Das Impfen ohne Termin geht weiter – auch in Frankenberg: Am Samstag, 21. August kann jeder, der sich impfen lassen möchte und noch keine erste Impfung bekommen hat, ohne Voranmeldung zur Frankenberger Verwaltungsstelle kommen und sich immunisieren lassen – und zwar den ganzen Vormittag zwischen 9 und 14 Uhr. Parkplätze sind genügend vorhanden.

Aber auch im Korbacher Impfzentrum kann man sich weiterhin von 8:30 bis 18 Uhr ohne Termin impfen lassen, auch über den bisher ursprünglich angekündigten Termin am 14. August hinaus. Am 16. August hat das Zentrum sogar bis 22 Uhr geöffnet. 

Landrat Dr. Reinhard Kubat ruft nochmals dazu auf, das Angebot wahrzunehmen: „Wir bieten allen Impfwilligen an, sich auch weiterhin ohne Termin immunisieren zu lassen. Dafür haben wir am kommenden Montag die Öffnungszeiten sogar bis in die Abendstunden hinein verlängert.“ Menschen, denen es tagsüber beruflich oder familiär bedingt nicht möglich ist, das Zentrum aufzusuchen, bekommen hier die Möglichkeit, abends bis 22 Uhr ohne Termin ins Impfzentrum zu kommen.

Das Land Hessen hat entschieden, die Zentren noch bis Ende September geöffnet zu lassen und dann zu schließen. Abseits davon wird das Impfzentrum in Korbach zudem am 19., 24., 26. und 31. August geschlossen haben. Ansonsten ist es bis auf Weiteres – außer sonntags – täglich geöffnet.

Weitere Informationen gibt es auch über die Hotline des Impfzentrums unter Tel. 05631 573 08 89. Diese ist während der Öffnungszeiten des Zentrums zu erreichen. Zur Impfung mitzubringen sind nach Möglichkeit die Krankenkassenkarte sowie der gelbe Impfpass, damit die Impfung dort eingetragen werden kann. Weitere Informationen gibt es auch online unter www.landkreis-waldeck-frankenberg.de/impfenohnetermin.

Dieser Artikel ist eine Pressemitteilung durch die Organisation,die Inhalt des Artikels ist. 

Die Corona-Lage

Stand: 21.10.2021
Impfungen*:  
Erstgeimpft 68,4%
Vollständig geimpft 67,4%
Infektionen**:  
Infizierte der letzten 7 Tage 77
Infizierte seit gestern    22
Im Krankenhaus* 4 (-1)
Davon intensivpflichtig* 1 (0)
7-Tage-Inzidenz
49,2
Todesfälle 163
Kumuliert 7190
(Aktuell + Genesene + Todesfälle)

Impfdaten, Stand 20.10.2021
Krankenhausdaten, Stand 20.10.2021

*Quelle: Landkreis Waldeck-Frankenberg
**Quelle: Robert Koch Institut

Das Wetter im Frankenberger Land

Jetzt

4°C
Überwiegend bewölkt
Windrichtung
5 m/s

22.10.2021

Morgens
  • 8°C
  • Überwiegend bewölkt
  • Windrichtung
    2 m/s
Nachm.
  • 8°C
  • Überwiegend bewölkt
  • Windrichtung
    2 m/s
Abends
  • 4°C
  • Überwiegend bewölkt
  • Windrichtung
    6 m/s
Nachts
  • 6°C
  • Mäßig bewölkt
  • Windrichtung
    7 m/s

23.10.2021

Morgens
  • 7°C
  • Klarer Himmel
  • Windrichtung
    2 m/s
Nachm.
  • 9°C
  • Überwiegend bewölkt
  • Windrichtung
    1 m/s
Abend
  • 5°C
  • Bedeckt
  • Windrichtung
    0 m/s
Nachts
  • 3°C
  • Überwiegend bewölkt
  • Windrichtung
    0 m/s
Keine Internetverbindung